Battle of Crowns

Battle of Crowns

Battle of Crowns ist ein Browsergame welches in der Südsee spielt. Du startest als Gouverneur in der Karibik und hast deine eigene kleine Kolonie. Diese Kolonie soll mit Hilfe von Missionen, Rohstoffen, Handel und Schlachten verbessert werden. Man kann Battle of Crowns kostenlos spielen und sein Dorf zu Weltherrschaft führen. Der Anfang wird dabei noch mit Hilfe eines Tutorial gut eingeleitet, welches einem alle Features des Spiels aufzeigt und das Interface erklärt. Dazu muss man sagen, dass das Interface und auch die Grafik gut gelungen sind, da diese den Südsee Charme des Browsergames nicht unterdrücken. Das Tutorial ist umfangreich, nicht redundant und leitet hervorragend ins Spiel ein.

Kostenlos Battle of Crowns spielen – Aufbaustrategie Onlinespiel

Die Rohstoffe: Im Gegensatz zu zum Beispiel Echtzeit Strategiespielen hat das Piratenspiel Battle of Crowns das klassische System der Rohstoffe. Diese können lediglich erlangt werden, wenn man sie an bestimmten Orten abbaut. Man kann aber auch Rohstoffe als Beute durch Plünderungen anderer Dörfer mitnehmen oder auch über Missionen bekommen. Eine Besonderheit das Strategiespiel noch, was die Ressourcen angeht, denn es gibt – statt wie sonst in anderen Spielen üblich zwischen 3-6 Rohstoffarten – über 20 verschiedene Arten an Rohstoffen. Dass man selbst nicht alle Arten abbauen kann ist klar, denn die Arbeiter, die die Rohstoffe abbauen, sind begrenzt. Aber wie bekommt man nun die anderen Rohstoffe? Die Antwort ist simpel – durch Handel.

Der Handel: Das Prinzip ist nicht schwer zu verstehen. Im Grunde gibt es drei Möglichen in diesem Südsee Strategiespiel, um seine Rohstoffe zu tauschen. Einmal gibt es den klassischen Verkauf über den Spielserver selbst. Man gibt eine Menge Rohstoffe – z.B. Holz – ab und bekommt im Gegentausch dafür Gold. Mit der Währung (Gold) kann man im Handel für seine Kolonie Rohstoffe kaufen. Doch man muss nicht zwingend mit dem Server hin und her handeln. Eine andere Möglichkeit ist das Verhandeln mit Mitspielern, die selbst einen eigenständigen Markt basierend auf Angebot und Nachfrage schaffen.

Die Arbeiter und das Kampfsystem in Battle of Crowns

Dafür, dass man Battle of Crowns kostenlos spielen kann sind einige Gameplayelemente vertreten, die sonst eigentlich nur in erwerblichen Spielen auftreten. Bemerkbar wird dies unter anderem beim System der Arbeiter. Zu Anfang steht einen eine gewisse Menge an Arbeitern zur Verfügung. Diese Verteilt man nun für Arbeiten. Die Arbeiter sind in der Kolonie die Allrounder. Besonders wichtig sind sie für den Aufbau von neuen Gebäuden, aber auch für die Upgrades von vorhandenen Gebäuden. Sollten nämlich keine Arbeiter im Dorf sein, kann man seine Kolonie nicht weiter ausbauen. Neben dem Ausbau des Dorfes kümmern sich die Arbeiter aber auch noch um die primäre Versorgung von Rohstoffen. Gerade am Anfang des Spiels ist man darauf angewiesen, dass die Arbeiter in der allgemeinen zugänglichen Rohstoffquellen Ressourcen sammeln.

Das Kampfsystem ist ebenfalls ein Feature welches Parallelen zu erwerblichen Spielen aufweist, obwohl man Battle of Crowns kostenlos spielen kann. Das System ist im Grunde genommen nämlich ein Dreieck. Es gibt drei Überklassen der Truppen. Einmal gibt es die Artillerie, die Anfällig gegenüber der Kavallerie ist, die wiederum ist anfällig gegen die Infanterie, welche letztlich gegen die Artillerie eine Schwäche hat. Anhand dieses Schere, Papier, Stein Prinzips ist für eine Ausgewogene Bilanz in den Kämpfen gesorgt und bringt nicht zuletzt spielerische Finesse in das Piratenspiel Battle of Crowns. Neben dem Kampfsystem gibt es dann noch Gebäude, die für die Verwaltung der Truppen zuständig sind. Diese wären zum einem der Truppenplatz, in dem alle Truppen sowie der Zustand der Truppen – beispielsweise in einer Mission – sichtbar ist. Zuletzt gibt es die Kaserne, in der es möglich ist neue Kämpfer zu rekrutieren. Neben Arbeitern benötigt man lediglich Gold, Rohstoffe und Zeit und man erhält neue Truppen für die Schlacht.

Die Schatzinsel von Battle of Crowns: Das Prägnanteste, was einem bei dem Blick auf die Weltkarte den Blick raubt, ist die Schatzinsel. Eine Insel geformt wie ein Totenkopf, welcher jedoch große Schatz erahnen lässt. Die Insel ist mit verschiedenen Optionen auswählbar. Zum einem gibt es die Möglichkeit, die Insel auszuspähen. Dabei werden Truppen versendet, die sich die Insel anschauen und mit einem Bericht und auch ein paar Rohstoffen zurückkommen. Die andere Möglichkeit ist ein Angriff auf die Insel zu starten, um so eine gewaltige Menge an Rohstoffen zu plündern. Das markante an der Insel ist, dass es eine Schwierigkeitsanzeige gibt. So kann man die Insel in einfach (ein Stern) bis schwer (fünf Sterne) betreten. Durch diese Flexibilität kann man die Schatzinsel gut nutzen, um sich Rohstoffe anzueignen.

Die Entdeckerwerkstadt: Das Herzstück des Strategiespiels ist die Entdeckerwerkstatt. In dieser erkundet man neue Gebäudearten und Upgrades für die Stadt. Mit Hilfe eines „Erfinders“, der durch Arbeiter und Gold erschaffen werden kann, findet man sogenannte Erfindungen, die wie in einem RPG in einem Skillbaumsystem eingefügt werden können.

Battle of Crowns kostenlos spielen – Aufbaustrategiespiel Browsergame

Das Schicksalsrad: Mit dem täglichen Login ins Piratenspiel erhält man eine besondere Münze pro Tag – durch echtes Geld erhält man ggf. mehrere Münzen. Diese kann genutzt werden, um das Schicksalsrad zu drehen. Dort erhält je nach Feld wertvolle Rohstoffe oder auch Gold.

Fazit: Das Browsergame Battle of Crowns ist ein sehr umfangreiche Spiel, mit vielen Elementen, einer großen Community und vielen Features. Die Grafik ist gut, das Spiel ist fehlerfrei und macht viel Spaß. So bleibt nur zu sagen, dass jeder dem Spiel eine Chance geben sollte.

Strategiespiele

Kommentare zu Battle of Crowns

Spielbetrieb von Battle of Crowns wurde leider eingestellt

Der Spielbetrieb vom Browsergame Battle of Crowns wurde leider eingestellt. Nachfolgend findest Du andere Browserspiele aus Kategorie Strategiespiele, die Dich vielleicht interessieren könnten. Sollten Dir die vorgeschlagenen Spiele nicht zusagen, kannst Du weitere Browsergames über die obere Navigation finden.

Anocris

Anocris

Anocris ist keine neue Kreation aus dem Hause Ferrero, sondern ein kostenloses Browserspiel, welches online gezockt wird. Der Spieler schlüpft in die Rolle eines einflussreichen Pharaos, welcher eine Stadt aufbauen und über das Volk herrschen muss. Zudem gilt es, eine effektive und erfolgreiche Verteidigung aufzubauen und verschiedene Konflikte zu lösen. ...

Anocris Screenshot 1 Anocris Screenshot 2 Anocris Screenshot 3 Anocris Screenshot 4
Conflict of Nations – Modern War

Conflict of Nations – Modern War

Conflict of Nations Modern War ist ein browserbasiertes Spiel, welches online gezockt wird. Wie in vielen anderen Strategiespielen auch ist es das oberste Ziel, seine Einheiten auf das Schlachtfeld zu führen und fremde Territorien zu erobern beziehungsweise zu vereinnahmen. Mindestens 25 Prozent der ersichtlichen Weltkarte müssen je Runde erobert werden. ...

Conflict of Nations – Modern War Screenshot 1 Conflict of Nations – Modern War Screenshot 2 Conflict of Nations – Modern War Screenshot 3 Conflict of Nations – Modern War Screenshot 4
Battle of Crowns
Hat Dir das Video von Battle of Crowns gefallen? Meld Dich jetzt kostenlos an!